Sanierung eines Wohnhauses

Sanierung Wohnhaus

Sanierung eines Wohnhauses nach Blitzeinschlag

Am 07.07.2015 wurde das Gebäude durch einen Blitz getroffen, der Dachstuhl geriet in Brand. Der Dachstuhl wurde irreparabel durch Brandeinwirkung zerstört, im restlichen Gebäude entstanden Schäden durch Rußbeaufschlagungen sowie Löschwasser. Der Eigentümer beauftragte uns mit der Planung und Umsetzung der Sanierung des Gebäudes. Der Wunsch des Eigentümers das Gebäude zu modernisieren und zu erweitern waren die Maßgabe. Weiterhin wurden die zur Verfügung stehenden Gelder durch den Gebäudeversicherer bestimmt. Diese mussten bei den Maßnahmen eingehalten werden.
Nach der Genehmigungsphase wurde mit der Wiederherstellung des Gebäudes im Herbst 2015 begonnen. Wir koordinierten die einzelnen am Bau beteiligten Firmen und übernahmen die Bauleitung sowie Sicherheits- und Gesundheitskoordination für das gesamte Bauvorhaben.
Im einzelnen wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Entkernung des Gebäudes und Rückbau des Dachstuhl
  • Planung der Sanierung und Einholung der Notwendigen Genehmigungen
  • Aufstockung des Gebäudes und Ausbau des Dachgeschosses
  • Wiederherstellung der kompletten Inneneinrichtung
  • Energetische Sanierung durch Austausch der Fenster sowie Einbau eines Wärmedämmverbundsystems
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen der einzelnen Gewerke und Vergabe der Aufträge
  • Koordination der einzelnen Firmen untereinander.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen